02203 / 202990 kontakt@drescher-cie.de

Fondsgedanken - der Blog zum Thema Investmentfonds | Autor: Björn Drescher

“Zu größerer Klarheit über seine Gedanken gelangt man, indem man sie anderen klar zu machen sucht“

(Josef Unger, österreichischer Schriftsteller und Politiker)

 

Gedanken hat man viele! Sie gehen einem bewusst oder auch unbewusst durch den Kopf. Manchmal hoch konzentriert entwickelt, ein anderes mal spontan entstanden, nicht selten als Reflex auf einen Reiz, den man wahrnimmt: eine akustische oder visuelle Wahrnehmung, eine Meldung oder auch ein Ereignis.
Während viele Gedanken ins Leere laufen, münden andere in Ansichten und Ideen, die auch für die Umwelt und die Mitmenschen von Interesse und Wert sein können. Jeden Tag entscheiden wir so einige hundert mal, welche Gedanken wir verwerfen, welche wir für erinnerungswürdig erachten, aber für uns behalten und an welchen wir andere teilhaben lassen wollen.
Börn Drescher

Vorstand , Drescher & Cie AG

Treuhandauftrag in Gefahr?

"Anleihen guter Bonität kann man auf dem aktuellen Niveau eigentlich nur noch dann kaufen, wenn man darauf baut, einen Dümmeren zu finden, der sie einem bei noch negativeren Zinsen eines Tages abnimmt", erklärte mir neulich ein Fondsmanager und ergänzte: "Angesichts...

mehr lesen

Danke Union Investment!

Die Union Investment wirbt im Fernsehen für Fondssparpläne, was der gesamten Fondsbranche zum Vorteil gereichen dürfte und Rückenwind spendet. Dass wir das noch erleben dürfen. Mehr oder weniger wörtlich heißt es: "Warum hat man eigentlich früher in Sparstrümpfen...

mehr lesen

Kleine Schritte sind besser als kein großer

Wie ein unverkrampfter Umgang mit der Aktienanlage aussehen kann, belegt die unlängst veröffentlichte Investmentfibel eines namhaften Asset-Managers. Zeitgemäß erklärt sie den Anlegern den Zinseszinseffekt nicht mehr anhand von Zinspapieren, sondern bringt ihn mittels...

mehr lesen

Vorsicht Rentenfonds-Fallen

Sie wirken bisweilen so unschuldig, verlockend, verheißungsvoll, im positiven Sinne "langweilig", drohen aber jene Anleger, die ihnen jetzt noch auf den Leim gehen, herbe zu enttäuschen, ihnen im ungünstigsten Falle sogar hohe Verluste zu bescheren. Die Rede ist von...

mehr lesen

Sommerschlussverkauf bei Nordea

Der schwedische Asset Manager Nordea hat mit dem 7. September die Mittelzuflüsse in seinen "Nordea Stable Return" begrenzt. "Softclose" nennt man ein solches Verfahren, das zwar bestehenden Anteilsinhabern erlaubt, in einen Fonds weiter einzuzahlen, ihn allerdings...

mehr lesen

Frustration unter Fondsmanagern

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Fähigkeiten akademisch erlernt, verfügen über einen großen Erfahrungsschatz, arbeiten akribisch, hart und viel. Sie wollen es besonders gut machen und schießen dennoch seit geraumer Zeit immer wieder am Ziel vorbei. Sie müssen sich...

mehr lesen