02203 / 202990 kontakt@drescher-cie.de

Fondsgedanken - der Blog zum Thema Investmentfonds | Autor: Björn Drescher

“Zu größerer Klarheit über seine Gedanken gelangt man, indem man sie anderen klar zu machen sucht“

(Josef Unger, österreichischer Schriftsteller und Politiker)

 

Gedanken hat man viele! Sie gehen einem bewusst oder auch unbewusst durch den Kopf. Manchmal hoch konzentriert entwickelt, ein anderes mal spontan entstanden, nicht selten als Reflex auf einen Reiz, den man wahrnimmt: eine akustische oder visuelle Wahrnehmung, eine Meldung oder auch ein Ereignis.
Während viele Gedanken ins Leere laufen, münden andere in Ansichten und Ideen, die auch für die Umwelt und die Mitmenschen von Interesse und Wert sein können. Jeden Tag entscheiden wir so einige hundert mal, welche Gedanken wir verwerfen, welche wir für erinnerungswürdig erachten, aber für uns behalten und an welchen wir andere teilhaben lassen wollen.
Börn Drescher

Vorstand , Drescher & Cie AG

Politische Börsen haben kurze Beine

Politische Börsen haben kurze Beine

"Politische Börsen haben kurze Beine" ...ist für die einen eine Börsenweisheit, für die anderen eine Platitüde. Die gestrige Diskussion anlässlich "Tacheles 2014 -Das Investmentgespräch" (Informationen zu dieser Veranstaltung) einfach auf diese Essenz reduzieren zu...

ABM für Versicherungen und Vermittler?

ABM für Versicherungen und Vermittler?

"Rettet Riester!" tönt es aus den Medien. 2009 wurden noch 1,16 Millionen Verträge vermittelt, 2013 waren es gerade einmal noch 453.000. Klingt irgendwie ein bisschen nach "Rettet den Wald". - und auch da widersprechen sich die Aussagen, was sein Sterben betrifft. Die...

Kleinanlegerschutzgesetz

Kleinanlegerschutzgesetz

Schutz ist immer gut. Vor allem der von Verbrauchern. Ja, auch der Anleger ist ein "schützenwertes Wesen". Allerdings stellt sich nicht erst seit gestern die Frage, wie man ihn am wirksamsten schützt. Kann man allen erdenklichen Eventualitäten Rechnung tragen, wenn...

Deutliche Worte!

Deutliche Worte!

"Erklären Sie Ihren Kunden, dass Volatilität scheißegal ist" Diese Worte eines bekannten deutschen Vermögensverwalters und Fondsmanagers - vor einigen Tagen vor großem Publikum versammelter Beraterschaft geäußert - gehören nach meinem persönlichen Dafürhalten weniger...

Abgeltungssteuer “Reines Mittel zum Zweck”

Abgeltungssteuer “Reines Mittel zum Zweck”

Das gerade von über 50 Staaten unterschriebene Abkommen zum weltweiten Kontendatenaustausch wird von vielen Beobachtern als Ende des Bankgeheimnisses interpretiert. Wie nicht anders zu erwarten, entbrennt im Kontext direkt die politische Diskussion über die Zukunft...

Ist der “Weltspartag” Volksverdummung?

Ist der “Weltspartag” Volksverdummung?

Nein! Nur dann, wenn man eine daraus macht. Grundsätzlich ist es gut, auf die privat- und volkswirtschaftliche Bedeutung des "Sparens" hinzuweisen und gerade jüngere Menschen -am besten schon im Kindesalter- dafür zu sensibilisieren. Die Idee des Weltspartags, der...